Neumacher_Header_Mainpage
Neumacher_Logo_WEB (2)

Zum zehnten Mal schreibt die WirtschaftsWoche ihren NEUMACHER-Gründerwettbewerb aus. Zum Hauptpreis gehören auch in diesem Jahr wieder 10.000 Euro Startkapital und Sachleistungen im Wert von rund 300.000 Euro unserer starken Partner.

Bewerben Sie sich jetzt

M_01_027a

CHEFREDAKTEURIN WIRTSCHAFTSWOCHE
Prof. Dr. Miriam Meckel

„Die Digitalisierung der Wirtschaft zwingt viele Unternehmen zur Neuausrichtung ihrer Geschäftsmodelle. Auf der Konferenz „NEUMACHER meets Weltmarktführer“ treffen junge Gründer auf gestandene Unternehmer, um diese Entwicklung zu diskutieren. Start-ups präsentieren bei dem WirtschaftsWoche Gründerpreis kreative Geschäftsideen, die vielversprechendste wird auf der Konferenz zum Sieger gekürt. Etablierte Unternehmen können dabei einerseits ihre Erfahrungen weitergeben, sich andererseits von den neuesten Trends der Digitalwirtschaft fordern lassen.“

save the date

Jurysitzung: Am 10. Oktober führen wir die Jurysitzung in Düsseldorf mit dem Live-Pitch der Finalisten durch.

Preisverleihung: Am 30. November findet in Hamburg die NEUMACHER-Preisverleihung im Rahmen der Konferenz „NEUMACHER meets Weltmarktführer“ statt.

So finden wir die Preisträger

Ab dem 1. Juni bis zum 14. August 2016 können Sie sich hier zum Wettbewerb anmelden, wenn Sie Ihr Unternehmen im Jahr 2013 oder später gegründet haben oder gerade dabei sind, es zu gründen.

  1. Der High-Tech-Gründerfonds bewertet die eingegangen Bewerbungen, die besten 20 Unternehmen kommen in die nächste Runde.
  2. Unsere Jury aus renommierten Unternehmern und Investoren wählt aus den 20 Unternehmen fünf Finalisten.
  3. Die besten Fünf stellen Ihr Geschäftsmodell schließlich live bei der Jurysitzung am 10. Oktober in Düsseldorf vor und stellen sich den Fragen unserer Experten.
  4. Der Gewinner wird bei der feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben.

NEUMACHER sucht MITMACHER

Proglove_neu

Die Gewinner des WirtschaftsWoche Gründerpreis 2015: ProGlove

Sie haben einen innovativen Handschuh für die Industrie 4.0 entwickelt, stellen Elektroroller her, verwandeln Biomasse in energiehaltige Kohle, haben ein Öko-Modelabel geschaffen und einen Marktplatz für Öko-Produkte ins Leben gerufen: Die Gewinner des WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerbs der vergangenen Jahre.

Dieses Jahr wird der WirtschaftsWoche Gründerwettbewerb zum zehnten Mal ausgeschrieben.

Die WirtschaftsWoche und ihre Partner fördern mit dem Gründerpreis Unternehmer, die das Zeug dazu haben, die Wirtschaft der Zukunft mit zu gestalten. Denn gute Gründer sind in Deutschland immer noch Mangelware. Dabei sind neuartige Geschäftsideen und innovative Technologien gefragt: Sie erhöhen die Lebensqualität der Menschen, schaffen Arbeitsplätze und sichern Wachstum, besonders in Krisenzeiten.

Die Partner des Wettbewerbs unterstützen die Sieger deswegen mit einem umfangreichen Paket aus Sachleistungen von rund 300.000 Euro sowie Startkapital in Höhe von 10.000 Euro. Außerdem vergibt die Jury bis zu zwei Sonderpreise. Das soll den Preisträgern helfen, ihre Geschäftsidee in ein wachsendes Unternehmen zu verwandeln
– in diesem Jahr vielleicht auch Ihre.

Die Jury

Die NEUMACHER-JURY besteht aus bekannten Unternehmerpersönlichkeiten, die sich mit ihrer Expertise und viel Engagement bei NEUMACHER einbringen.

Prof. Dr. Miriam Meckel
Chefredakteurin der WirtschaftsWoche

Torsten Oelke
Leiter CUBE GmbH

Thorsten Marquardt
Leiter des agile accelerator Programm bei E. ON

Ulrich Dietz
Vorstandsvorsitzender von GFT Technologies

Ida Tin
Clue CEO & Co-founder

Tijen Onaran
Gründerin von Women in Digital e.V. und Startup Affairs

Dr. Wolfram Römhild
Managing Director bei goetzpartners

Prof. Dr. Tobias Kollmann
Professor für BWL und Wirtschaftsinformatik, insbesondere E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen

Michael Wieser
Investment-Manager beim High-Tech Gründerfonds

Karen Heumann
Partnerin und Vorstandssprecherin der Hamburger Werbeagentur thjnk

Thomas Kirchner
CEO und Gründer von ProGlove,
Gewinner WirtschaftsWoche Gründerpreis 2015

 

jury_Finale
jurysitzung_Finale